Staatsbrücke Salzburg Sanierung

Generalsanierung der 1941–1949 errichteten Staatsbrücke in der Stadt Salzburg.
Die Brücke wurd dabei an beiden Seiten um jeweils 60cm verbreitert, um zusätzlich einen Radweg realisieren zu können.
Neugestaltung der Brückengeländers samt integrierter Beleuchtung und Erneuerung der Brückenköpfe
Oberflächengestaltung im Bereich der Übergänge von der Brücke zur Altstadt bzw. Platzl.
Planung abgestimmt mit dem Magistrat der Stadt Salzburg sowie mit der Sachverständigenkommission für Bauen in der Altstadt.

Ausführungsbeginn04/2007
Fertigstellung11/2007